Selbst und Bewusst GbR
    Selbst und Bewusst GbR

Krisenteam I - Krisenteam II

Aufbau und praktische Arbeit von schulinternen Krisenteams

Das Undenkbare schon jetzt zu denken wagen - auch in der Schule!

Mit Orten, an denen viele Menschen über einen längeren Zeitraum zusammenkommen, sind auch leider Risiken und Gefahren verknüpft. Seit mehreren Jahren steht auch die Schule hier besonders im Fokus:

Steigende körperliche Gewalt und Mobbing unter Schülern und gegen Lehrer, Unglücksfälle innerhalb des Schulgeländes und auf Schulfahrten, aber auch Todesfälle im Kontext Schule sind mittlerweile keine Seltenheit mehr.

Die Erwartungshaltung Betroffener, Angehöriger aber auch der Allgemeinheit an einen professionellen Umgang mit solchen Situationen bis hin zu Krisen ist daher nachvollziehbar sehr hoch. Leider wird man dieser Erwartungshaltung seitens der Verantwortlichen jedoch oftmals nicht gerecht. Als Knackpunkt ist hier insbesondere eine unzureichende bis keine Vorbereitung auf mögliche Krisenfälle an Schulen festzustellen.

Die Bildung schulischer Krisenteams wird daher seitens der Ministerien empfohlen und von Fachleuten als absolut zwingend erachtet.

 

Wir vermitteln in unseren Schulungen die praktikable Zusammensetzung und die effektive Arbeit von schulischen Krisenteams - individuell, auf ihre Schule angepasst.

Sie lernen anhand praktischer Übungen, Krisenfälle professionell zu bewältigen. Aber auch das Bedrohungs- und Krisenmanagement im Bereich der Früherkennung verhaltensauffälliger Schüler spielt bei uns eine wesentliche Rolle und ist heutzutage aus der "täglichen" Krisenteamarbeit nicht mehr wegzudenken.

Schulungsinhalte

Krisenteam I (Basisschulung):

  • empfohlener Aufbau und Arbeit von schulischen Krisenteams
  • Aufgaben der einzelnen Arbeitsbereiche des Krisenteams
  • praktische Arbeit anhand von Beispielsachverhalten zu Akutkrisen: Unfallszenario, Suizidfall, Mobbingfall

Krisenteam II (Aufbauschulung): 

  • Warnsignale von Gewalt erkennen und deuten
  • Bedrohungsmanagement
  • Netzwerkarbeit mit schulexternen Behörden
  • praktische Krisenteamarbeit im Präventionsbereich anhand eines Gewaltvorfalls in der Schule

Schulungsmöglichkeiten

Gerne erstellen wir eine separate eintägige Schulungsmaßnahme für die vorgesehenen oder bereits bestehenden Mitglieder des Krisenteams an Ihrer Schule. Sie können aber auch Schulungen oder Übungen für Ihr Krisenteam in eine Schulung "Amok und schwere Gewalt an Schulen" integrieren. 

 

Wir erstellen jede Schulung individuell für Sie und decken Ihre Bedürfnisse zu 100% ab. Bitte sprechen Sie uns an.

 

 

Angebote für Schulen
Aufbau und Arbeit von schulinternen Krisenteams
Amok und schwere Gewalt an Schulen
Islamistische Gewalt
Interkulturelle Kompetenz
Flyer Schule 2016-07-05.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Bundesweite Workshops

Nicht immer ist die Beschulung des kompletten schuleigenen Krisenteams logistisch oder finanziell darstellbar. Manchmal bietet es sich zudem auch an, nur die neu hinzugekommenen Mitglieder zu schulen und damit auf den neuesten Stand zu bringen.

 

Hierfür bieten wir regelmäßig Workshops im gesamten deutschsprachigen Raum für Einzelteilnehmer an. Mit dem Klick auf den Button erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Workshops.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Roland Loos, Schulleiter Kopernikus-Gymnasium Lintorf (Dienstag, 01. November 2016 14:50)

    Die Schulung hat sich für uns nicht als Pflichtübung erwiesen, sondern als motivierende und praxisorientierte Anschubhilfe für unser Krisenteam. Hervorzuheben ist besonders die hohe Passgenauigkeit der theoretischen Elemente und der Übungsphasen auf die schulische Realität.

Ihr persönlicher Kontakt:

Selbst und Bewusst

Andrea Salomon
und Guido Schenk GbR

Sommerfeld 38

59519 Möhnesee

Tel:        +49 02924 9389945+49 02924 9389945

Fax:      +49 02924 6519997

Kontakt@selbst-und-bewusst.com

Wir geben etwas weiter: 

Unser Patenkind Vianny

Unser Patenkind Vianny ist genauso alt wie das Unternehmen Selbst und Bewusst GbR. Neben regelmäßigen monatlichen Spenden fließt aus jeder Schulung ein Beitrag an Vianny. Lesen Sie hier mehr. <<klick>>

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abbonieren wollen, tragen Sie sich in unseren Verteiler ein.

Sie erhalten dann ca. 4x im Jahr Informationen über neue Schulungsangebote und Termine sowie wissenswerte Informationen rund um die Themen "Gewalt an Schulen" und "Gewalt im Beruf". Wir geben Ihre Mailadresse nicht weiter!

Ihr Weg zu uns:

Social Media

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Selbst und Bewusst Andrea Salomon und Guido Schenk GbR